Hugo Beck News

16.06.2016

Hugo Beck überzeugt auf der drupa mit Automatisierungslösung für die Druckweiterverarbeitung

 

Dettingen/Erms, 16. Juni 2016 – Hugo Beck, führender Hersteller von Flowpack-, Folienverpackungs- und Druckweiterverarbeitungsmaschinen, zieht eine positive Bilanz aus dem diesjährigen Messeauftritt des Unternehmens auf der drupa 2016. Vom 31. Mai bis zum 10. Juni erwies sich das High-Speed-Robotersystem für Folienverpackungsanwendungen in der Druckweiterverarbeitung als Highlight auf dem firmeneigenen Messestand.

Damit präsentierte das Unternehmen erstmals vor internationalem Publikum sein robotergestütztes vollautomatisiertes Zuführsystem in Kombination mit Folienverpackungsanwendungen. Das manuelle Aufspenden von beispielsweise Gimmicks oder Warenproben und das anschließende Folienverpacken übernimmt die Automatisierungslösung. Sie besteht aus einem Parallel- beziehungsweise Spinnenroboter und einer entsprechenden Verpackungsmaschine oder -linie. Der Roboter lokalisiert, sortiert und spendet unterschiedlichste 3-D-Produkte und Verpackungen mit einer Tragkraft von bis zu acht Kilogramm und einer hundertprozentigen Wiederholbarkeit, sowohl bei Einzelprodukten als auch bei großen Stückzahlen.

„Produktzuführung leicht gemacht“, beschreibt Timo Kollmann, Sales Director bei Hugo Beck, mit wenigen Worten die Innovation des Unternehmens. „Die durchweg positiven Reaktionen der Messebesucher aus aller Welt auf unsere neue Robotertechnik haben den Trend zur höheren Automatisierung im stark unter Kostendruck stehenden Bereich der Druckweiterverarbeitung bestätigt“, so Kollmann weiter. „Als Hersteller müssen wir unseren Kunden Lösungen an die Hand geben, die es ihnen ermöglichen, in Zukunft noch flexibler auf unterschiedlichste Aufgabenstellungen zu reagieren, dabei aber auch wirtschaftlich zu arbeiten. Der Weiterverarbeitungsmarkt wird komplexer und gerade manuelle Prozesse bergen zahlreiche Probleme. Unsere Antwort darauf sind einfach bedien- und integrierbare technische Lösungen, wie wir auf der drupa erfolgreich unter Beweis stellen konnten“, fasst Kollmann als Fazit zusammen.

Aufspenden leicht gemacht: Automatisierungslösung bestehend aus einem Drei-Achs-Parallelroboter und einer servo X Seitenschweißmaschine

 

Über Hugo Beck:

Hugo Beck ist weltweit einer der führenden Hersteller im Bereich von Flowpack-, Folienverpackungs- und Druckweiterverarbeitungsmaschinen im Leistungsbereich von 3.000 bis 18.000 Takten/h. Flexibel einsetzbare Anleger und Peripheriegeräte stehen für alle Anlagen zur Verfügung. Neben Serienmaschinen bietet Hugo Beck ein umfangreiches Programm an kundenspezifischen Lösungen. Modernste Fertigungsprozesse im eigenen Haus sind die Voraussetzung, um flexibel auf nahezu alle Kundenwünsche zu reagieren.

Hugo Beck Maschinen sind weltweit in verschiedenen Branchen erfolgreich im Einsatz. Dazu zählen zum Beispiel Druck und Papier, Pharma und Kosmetik, Lebensmittel, Textil, Glas, Holz.

1955 mit Sitz in Dettingen an der Erms nahe Stuttgart gegründet, ist Hugo Beck heute das Unternehmen mit dem weltweit umfangreichsten Herstellungsprogramm in der Folienverpackungsbranche. Entwickelt und produziert werden die innovativen Verpackungslösungen von etwa 110 Spezialisten am Firmenstandort. Das Familienunternehmen ist heute durch ein Netz von Vertragspartnern in aller Welt vertreten. 

 

Zurück

download

Info