Innovation und Nachhaltigkeit

Folien- und Papierverpackungslösungen der Zukunft

Ideenreiches, zukunftsweisendes Handeln ist charakteristisch für Hugo Beck. Auch wenn es um das Thema Nachhaltigkeit geht. Schon früh haben wir uns deshalb für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt eingesetzt – und praktizieren ihn täglich. Unterschiedlichste umweltschonende Maßnahmen garantieren eine saubere, energiesparende und effiziente Produktion in unserem Unternehmen.

In letzter Zeit hat die weltweite Besorgnis um Umweltverschmutzung in Verbindung mit Kunststoffverpackungen reichlich für neue Denkanstöße gesorgt. Natürlich liegt uns dieses Thema als Spezialist für horizontale Folien- und Papierverpackungsmaschinen am Herzen und wird uns in Zukunft weiterhin begleiten in dem Bemühen, einen produktiven Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit zu leisten. 

Wir verstehen uns als Partner von Industrie und Handel, um gemeinsam durch Innovation und Entwicklungen in puncto ressourcenschonender Maschinentechnologie nachhaltige Verpackungslösungen besonders für Primär- und Sekundärverpackungen zu realisieren.

Dabei verfolgen wir bereits seit vielen Jahren verschiedene Ansätze und berücksichtigen, dass jedes Unternehmen eigene Anforderungen an die Verpackung seiner Waren hat.

Wir möchten daher sicherstellen, dass unsere Kunden in der Lage sind, sich für das beste Material entsprechend der spezifischen Produktanwendung und in Übereinstimmung mit ihren Nachhaltigkeitszielen zu entscheiden.

Innovative Maschinentechnologie muss einerseits eine möglichst ressourcenschonende Verpackung ermöglichen, aber gleichzeitig auch Zukunftssicherheit für den Anwender bieten, der heute bereits für den Markt von morgen gerüstet sein muss.

Ressourcenschonende Maschinentechnologie bedeutet

Materialeinsparung um ca. 15 %

Mit kontinuierlichen servo X Schlauchbeutelmaschinen von Hugo Beck lassen sich ca. 15 % Folie sparen allein durch unsere extrem enge Verpackung mit einem absolut passgenauen Sitz der Folie und kaum Folienabfall in der Produktion. So gibt es z. B. kein Stop-and-go und durch hochpräzises Anreihen und Synchronisieren des Querschweißaggregats zum Produkt entstehen nur minimale Produktabstände. Dadurch erreichen wir eine äußerst eng anliegende, präzise, foliensparende Verpackung und im Endergebnis neben hohen Leistungen eine im Bereich der Folienverpackung konkurrenzlos herausragende Optik. Im Falle einer Schrumpfverpackung wird anschließend weniger Folie geschrumpft, was das Verpackungsergebnis verbessert und zusätzlich den Energieverbrauch senkt.

Mehr dazu in dieser Case Study

Materialeinsparung um ca. 60 - 70 %

Die Nachhaltigkeitsbilanz der Folienverpackung wird auch optimiert, wenn sie so dünn und leicht wie möglich ist. Verpackungsmaschinen von Hugo Beck verarbeiten extrem dünne Verpackungs- und Schrumpffolien bereits ab nur 7 µm. Die Verwendung einer solchen Feinschrumpffolie ermöglicht ca. 60 - 70 % Einsparungen im anfallenden Folienvolumen pro Verpackung im Vergleich zu einer branchenüblichen Folienverpackung.

Und gleichzeitig leistet die ausgeklügelte Maschinentechnologie von Hugo Beck bei deutlich reduziertem Folienbedarf einen höheren Output! Damit stellen wir sicher, dass sowohl Materialeinsparungen als auch Effizienzsteigerungen bei der Herstellung von Flowpack-, Beutel und Schrumpfverpackungen erzielt werden können.

Folie oder Papier: Sie haben die Wahl

Mit unserer flexiblen Maschinentechnologie haben Anwender die Wahl, ob ein Produkt in Folie oder Papier verpackt werden soll.  Die Verpackungsmaschinen können durch eine einfache Umrüstung problemlos an neue Packstoffe angepasst werden.

  • Auf nur einer Maschine können sowohl Folien- als auch Papierverpackungen produziert werden. Oder Sie setzen in Zukunft ganz auf Papierverpackungen.
  • Auf nur einer Maschine können verschiedene Verpackungsarten produziert werden.
  • Ältere Hugo Beck Folienverpackungsmaschinen können teilweise für Papierverpackungen nachgerüstet werden.

Mehr erfahren

Was bringt die Zukunft?

Viele neue Packstoffe werden aktuell entwickelt und kurzfristig marktreif sein, d. h. zahlreiche neue Folienarten und neue Papiere werden zur Auswahl stehen.

Wir stellen uns dieser Herausforderung mit flexiblen Maschinenkonzepten, um einen sinnvollen Beitrag zu nachhaltigen Lösungen für unsere Umwelt zu leisten. Dazu beobachten wir Verpackungstrends und testen frühzeitig Neuentwicklungen im Packstoff-Bereich, um sie für unsere Kunden als Verpackungsmaterial einsetzbar zu machen.

Sprechen Sie uns daher mit Ihren Ideen und Wünschen an, wenn Sie nicht die benötigte Verpackungsvariante entdeckt haben oder z. B. eine bestimmte Verschließmöglichkeit benötigen. Wir prüfen, wie wir Ihnen weiterhelfen können.

pack4sustainability - das Wissensportal rund um nachhaltiges Verpacken

Hugo Beck ist Teil der Initiative "pack4sustainability" des VDMA. Wir unterstützen damit den Versuch, einen sachlichen Beitrag zur aktuellen Kunststoff- und Verpackungsdiskussion zu leisten. Das Wissensportal liefert ganzheitlich aufbereitete Informationen über Nachhaltigkeit und Circular Economy sowie über die Funktionen und den Wert von Verpackungen. Darüber hinaus zeigt die Webseite verschiedene Verpackungsmaterialien und ihre Eigenschaften, einen Überblick über relevante Gesetze und Verordnungen sowie Infografiken und Experteninterviews. Verschiedene Unternehmensbeispiele des deutschen Verpackungsmaschinenbaus zeigen, was es heute schon an nachhaltigen Lösungen gibt.

Mehr erfahren im Wissensportal "pack4sustainability"

Entdecken Sie unsere Lösungen!

Hugo Beck Unternehmensfilm

Hugo Beck Unternehmensfilm

FachPack 2019 - Highlights

FachPack 2019 - Highlights

Alle Neuheiten von Hugo Beck zu den Themen nachhaltige Verpackungslösungen für das Verpacken in Papier oder Folie auf nur einer Maschine und Digitalisierung kurz zusammengefasst.

Papierverpackung

Papierverpackung

Auf der Hybridmaschine paper X hybrid advance von Hugo Beck werden im Videobeispiel Zeitschriften nachhaltig und personalisiert in Papier statt Folie verpackt. Selbstverständlich können auch andere Produkte in Papier verpackt werden. Die Papierverpackungsmaschine kann bei Bedarf flexibel auf Folienverpackung umgerüstet werden und bietet dadurch maximale Zukunftssicherheit. Verarbeitet werden Folien aller Arten und Papiere ab etwa 60 g/m2 bis zu 120 g/m2.

Nachhaltige Papierverpackungen für E-Commerce, Versandhandel und Logistik

Nachhaltige Papierverpackungen für E-Commerce, Versandhandel und Logistik

Die flexible Papierverpackungsmaschine paper E-Com flex passt die Versandbeutelgröße automatisch an variable Produktabmessungen an. Der Materialverbrauch wird minimiert.

Sie möchten Ihr Produkt umweltfreundlicher verpacken?

Wir finden gemeinsam heraus, wie Ihr Produkt ressourcenschonend in Papier oder Folie verpackt werden kann.

Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.