Michael Donth MdB zum Thema Verpackung auf Sommertour bei Hugo Beck

19.8.2020

Michael Donth, CDU-Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Reutlingen besuchte unser Unternehmen im Rahmen seiner diesjährigen Sommertour. Ziel war der gegenseitige Austausch über die Zukunft der (Plastik-)Folienverpackungen, mögliche Verpackungsalternativen und welche Lösungen Hugo Beck für nachhaltigere Verpackungen aktuell entwickelt hat. Von der CDU begleiteten Gabriele Gaiser, Fraktionsvorsitzende der CDU Reutlingen, und Wolfgang Budweg den Abgeordneten.

In den intensiven Gesprächen ging es allen Beteiligten primär um einen sachlichen Austausch über ein in der Öffentlichkeit oftmals sehr emotional diskutiertes Thema und darum, den Blick für potenzielle Lösungen zu schärfen. Nämlich dafür, wie die Verpackung der Zukunft aussehen könnte für die Bereiche, in denen nicht einfach auf eine Verpackung verzichtet werden kann und in welche Richtung sich der Maschinenbau hinbewegen muss, um hierfür geeignete Verpackungstechniken zu liefern.

Zentrale Fragen waren dabei zum Beispiel: Wo geht es hin mit der Verpackung? Soll es Kunststoff oder Papier sein? Was kann wie recycelt werden? Hugo Beck hat auch die Gelegenheit genutzt, auf die vielen neuen "Pseudo-Öko“-Packstoffe hinzuweisen, die als schwer oder gar nicht recycelbare Verbundmaterialen verstärkt auf den Markt kommen. Diverse Produkte werden vordergründig als „öko“ verpackt, aber in Wirklichkeit leisten diese neuen Verpackungen keinen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit im Gegensatz zur gut recycelbaren Folie oder zum reinen Papier. Wie sieht die Politik solche Auswüchse? Wird das gesehen und sollte nicht stärker darauf reagiert werden? Das waren nur einige der Fragen, die wir Herrn Donth mitgegeben haben.

Bei einem anschließenden Firmenrundgang wurde die Diskussion an der neuen Papierverpackungsmaschine PB 800 E-Com für den E-Commerce Bereich fortgeführt. Sie wurde unter Nachhaltigkeitsaspekten konzipiert und bietet die besondere Möglichkeit, Produkte entweder in Papier oder Folie zu verpacken und damit höchste Flexibilität bei der Auswahl von nachhaltigen Verpackungsstilen und Packstoffen, die alle auf einer einzigen Maschine verarbeitet werden können.

Die Entwicklung dieser Maschine wird im Rahmen des Förderprogramms „Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) entsprechend unterstützt.

Michael Donth MdB bei Hugo Beck

Michael Donth MdB informierte sich während seiner Sommertour über unsere Innovationen rund um neue Verpackungstechniken. Eine davon sind nachhaltige Papierbeutel für den E-Commerce Bereich, die teils zugenäht, teils verklebt werden.

Michael Donth MdB zu Besuch bei Hugo Beck

Im Bild von links: Michael Donth MdB, Timo Kollmann (Vertriebsleiter), Gunther Kleemann (Leiter Konstruktion & Entwicklung), Simon Beck (Produktionsleiter), Jan-Philipp Scheu (Referent von Hr. Donth), Curt-Jürgen Raiser (Geschäftsführer), Gabriele Gaiser (Fraktionsvorsitzende CDU Reutlingen)

Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.