Print & Multimedia

Ressourcenschonende Verpackung in perfekter Optik

Die Anforderungen an Druckprodukte nehmen zu. Neben einer perfekten Optik ist die häufig variierende, individuelle Weiterverarbeitung ein wichtiges Thema. Gefragt sind Maschinenlösungen, die Produkte perfekt in Szene setzen, gleichzeitig aber maximale Flexibilität und Effizienz im Verarbeitungsprozess ermöglichen. Immer stärker rückt auch ein nachhaltigerer Umgang mit Folie in den Vordergrund oder ein Umstieg auf eine geeignete Papierverpackung ist gewünscht.

Als Antwort auf die schnell wechselnde Auftragsstruktur bei Printprodukten und damit variierende Anforderungen in der Druckweiterverarbeitung setzt Hugo Beck weltweit Maßstäbe in puncto Variabilität, Flexibilität und Effizienz. Ein umfangreiches Portfolio an Systemen zur Druckweiterverarbeitung, Konfektionierung und Folienverpackung deckt zahlreiche Bereiche ab. Unsere Maschinen verpacken unterschiedlichste Produkte zu Beutel- und Schrumpfverpackungen. Dabei können Verpackungsarten mitunter flexibel miteinander kombiniert werden.

Alle Maschinen können schnell von Inline- auf Solobetrieb umgestellt werden und die Mailingproduktion wird mit wenigen Handgriffen um neue Funktionen beim Zusammentragen, Einstecken und Konfektionieren ergänzt. Leicht gelöst wird auch das Personalisieren, Adressieren, Aufdrucken und Zuspenden von Booklets oder Multi-Media-Artikeln.

Was Peripheriegeräte angeht, so ist das offene Hugo Beck-System höchst flexibel: Anleger können untereinander verschoben werden und die Positionierung ist frei wählbar. Anleger von Hugo Beck verfügen über eine eigene Steuerung und eigene Antriebe, sodass sie prinzipiell multifunktional und herstellerunabhängig einsetzbar sind. Zusätzlich setzen wir Robotersysteme für eine automatisierte Produktzuführung in der Druck- und Papierbranche ein.

Das Revival der Schallplatte wird auch von Hugo Beck begleitet: Unsere Maschinen verpacken Schallplatten, außerdem CDs und DVDs. Mit unserer Technik kann auch eine Reihe weiterer Multimedia-Artikel verpackt werden, zum Beispiel TV-Zubehör und Handyschachteln.

Nachhaltige Folien- und Papierverpackung

Wie kann der Verbrauch von Folie beim Verpacken reduziert werden?

Unter anderem durch unsere patentierte enge Verpackung mit einem passgenauen Sitz der Folie und kaum Folienabfall in der Produktion: Beim Einsatz der kontinuierlichen Hugo Beck Maschinen gibt es zum Beispiel kein Stop-and-go und durch hochpräzises Anreihen und Synchronisieren des Querschweißaggregats zum Produkt entstehen nur minimale Produktabstände. Dadurch erreichen wir eine äußerst eng anliegende, präzise, foliensparende Verpackung und im Endergebnis neben hohen Leistungen eine konkurrenzlos herausragende Optik.

Durch das enge Beuteln entsteht ein minimaler Folienüberstand – ein Beispiel wären 2 x 2,5 mm bei einer DIN A4 Zeitschrift und einer Leistung von 8000 Takten/h. Im Falle einer Schrumpfverpackung wird anschließend weniger Folie geschrumpft, was das Verpackungsergebnis verbessert und zusätzlich den Energieverbrauch senkt.

Die Nachhaltigkeitsbilanz der Folienverpackung wird auch optimiert, wenn sie so dünn und leicht wie möglich ist. Verpackungsmaschinen von Hugo Beck verarbeiten extrem dünne Verpackungs- und Schrumpffolien bereits ab nur 7 µm.

Flexibler Umstieg auf Papierverpackung statt Plastikfolie

Sie haben die Wahl zwischen Papier oder Folie. Auf nur einer Hugo Beck Verpackungsmaschine können sowohl Folien- als auch Papierverpackungen produziert werden. Die paper X hybrid advance ist unsere flexibelste und leistungsfähigste Schlauchbeutelmaschine für das Verpacken in Papier und Folie. Nach einer einfachen Umrüstung sind Sie bei Bedarf jeweils für das neue Produkt und den neuen Packstoff gerüstet.

Oder Sie setzen in Zukunft ganz auf Papierverpackungen. Sowohl unbeschichtetes als auch beschichtetes Papier unterschiedlicher Art kann zur Herstellung von Beutelverpackungen verwendet werden.

Mit uns verpackte Produkte

Zeitschriften

Zeitschriften können vielfältig verpackt werden. Entweder mit Seitenschweißung oder Überlappung oben, im Gebinde oder einzeln, alles ist möglich. Insbesondere in Verbindung mit Seitenschweißung kann unsere patentierte enge Beutelverpackung hergestellt werden, mit der sowohl Folie eingespart wird als auch auf das energieintensive Schrumpfen verzichtet werden kann.

Zeitschriften in Papierverpackung

Zeitschriften, Beilagen, diverse Druckprodukte, etc. werden als Versandverpackungen insbesondere für Abonnements, bedruckt und personalisiert. Das Papier ist unbeschichtet und kann mit Heißleim verklebt werden. Produziert wird diese Papierverpackung mit einer paper X Maschine.

Kataloge und Bücher

Kataloge und Bücher werden häufig nach dem eigentlichen Herstellungsprozess gestapelt oder einzeln in Folie verpackt. Zur optimalen Präsentation im Geschäft und zum Schutz kommt oftmals eine hochtransparente PO-Folie zum Einsatz. Für die Verpackug von ganzen Stapeln ist v.a. eine PE-Folie geeignet.

Diverse Druckerzeugnisse

Unterschiedlichste Druckprodukte werden als Stapelware auf einer flexo Folienverpackungsmaschine mit Schrumpftunnel oder einem Bündelpacker verpackt. Einzelprodukte werden häuftig in bedruckten Folien, PE- oder PP-Folien im Hochleistungsbereich auf einer servo X Maschine mit bis zu 15.000 Takten/Stunde verpackt. Dies gilt auch für Bücher, die mit einer Hochglanzverpackung aus PO-Folie überzeugen sollen.

Grußkarten

Grußkarten können auf den Hugo Beck Maschinen Typ servo X in PP-Folien gebeutelt werden. Ausführungen als Doppelpack, Aufhängeverpackung mit Verstärkungsstreifen oder mit Euroloch sind genauso umsetzbar wie der Einsatz einer bedruckten Folie.

Multimedia-Artikel

Diverse Multimedia-Artikel können zur besseren Platzierung am Point of Sale mit einer Aufhängeverpackung inkl. Verstärkungsstreifen auf einer servo X Schlauchbeutelmaschine verpackt werden. Durch die Seitenschweißung entsteht ein sehr enger Beutel und durch den Verstärkungsstreifen entsteht eine sehr stabile Aufhängeverpackung.

Geschenkkarten, Guthabenkarten

Geschenkkarten und Guthaben-Karten beispielsweise werden sehr eng einzeln in transparenter Folie verpackt mit einer servo X Schlauchbeutelmaschine.

Homecenter

Schachteln verschiedenster Art werden meist auf einer flexo 500 oder servo X mit Seitenschweißung verpackt. Anschließend werden die Produkte noch geschrumpft, sodass eine passgenaue und optisch perfekte Folien-Schrumpfverpackung entsteht.

Beipackzettel

Eine besondere Anwendung ist das Verpacken von Beipackzetteln in Folie. Hier kommt es neben einer sehr engen Verpackung insbesondere auf Schnelligkeit und hohe Zuverlässigkeit an. Oftmals kommen Maschinen der Reihe servo X zum Einsatz, bei der die Produkte zunächst über Anleger gespendet oder gezählt und dann dem Verpackungsprozess zugeführt werden.

Briefumschläge, Kopierpapier, etc.

Mit unserer Schlauchbeutelmaschine servo X werden wiederverschließbare Beutel hergestellt, die gerne für Briefumschläge, Grußkarten, diverse Papiere, usw. eingesetzt werden, um eine Wiederentnahme zu ermöglichen. Dazu wird z.B. ein doppelseitiges Klebeband eingebracht.

Spiele, Puzzles, etc.

Spiele werden insbesondere mit Verpackungsmaschinen der Reihen flexo oder servo X verpackt und geschrumpft. Diese Maschinen können auch großformatige Produkte wie Puzzles oder Kalender verkaufswirksam in diversen Folien verpacken.

Give-Aways

Mit Hilfe eines Roboters für die Produktzuführung können komplexe 3D-Produkte auf einem Medium platziert und im Anschluss verpackt/gebeutelt werden.

Entdecken Sie unsere Lösungen!

Papierverpackung

Papierverpackung

Auf der Schlauchbeutelmaschine paper X hybrid advance von Hugo Beck werden im Videobeispiel Zeitschriften nachhaltig und personalisiert in Papier statt Folie verpackt. Selbstverständlich können auch andere Produkte in Papier verpackt werden. Die Papierverpackungsmaschine kann bei Bedarf flexibel auf Folienverpackung umgerüstet werden und bietet dadurch maximale Zukunftssicherheit. Verarbeitet werden Folien aller Arten und Papiere ab etwa 60 g/m2 bis zu 120 g/m2.

Zeitschriften in Folienverpackung

Zeitschriften in Folienverpackung

Verpacken von Zeitschriften mit einer Hugo Beck Folienverpackungsmaschine servo X advance.

Spenden und Inkjetten von Zeitungen

Spenden und Inkjetten von Zeitungen

Produktion von Selfmailern

Produktion von Selfmailern

Beuteln und Schrumpfen von Bedienungsanleitungen

Beuteln und Schrumpfen von Bedienungsanleitungen

Mailline Saugbandstrecke mit Adressierkopf

Mailline Saugbandstrecke mit Adressierkopf

Mailline Saugband und Adressierung

Mailline Saugband und Adressierung

Beuteln und Schrumpfen von Schreibwaren im Stapel mit Deckblatt

Beuteln und Schrumpfen von Schreibwaren im Stapel mit Deckblatt

Beuteln und Schrumpfen von Schreibwaren im Stapel mit Deckblatt mit einer Hugo Beck Schlauchbeutelmaschine flexo X und Schrumpftunnel

Druckweiterverarbeitung mit Hugo Beck Einsteckmaschine ESM

Druckweiterverarbeitung mit Hugo Beck Einsteckmaschine ESM

Beuteln und Schrumpfen von Magazinen auf der drupa 2016

Beuteln und Schrumpfen von Magazinen auf der drupa 2016

Beuteln und Schrumpfen von Magazinen mit einer Schlauchbeutelmaschine flexo X und Schrumpftunnel

Verpacken von Thermopapier in Folie

Verpacken von Thermopapier in Folie

Verpacken von Thermopapier mit einer Hugo Beck Folienverpackungsmaschine flexo X

Folienverpacken von Kalendern mit Hängeösen

Folienverpacken von Kalendern mit Hängeösen

Verpacken von Lotteriescheinen in Folie

Verpacken von Lotteriescheinen in Folie

Klebeanwendungen

Klebeanwendungen

Das Video zeigt das Anbringen von CDs in Cover-Innenseiten.

Broschüren mit eingeklebter CD versandfertig in Schrumpffolie

Broschüren mit eingeklebter CD versandfertig in Schrumpffolie

Verpacken von LPs im wiederverschließbaren Beutel

Verpacken von LPs im wiederverschließbaren Beutel

Passende Verpackungsarten

2 Seiten vorne & hinten geklebt, Überlappung oben geklebt

Papierverpackung

Seitenschweißung

Überlappung oben

Aufhängeverpackung mit Euroloch

Aufhängeverpackung mit Verstärkungsstreifen

Wiederverschließbarer Beutel

Passende Maschinen

Schlauchbeutelmaschinen

taktend und kontinuierlich

paper X hybrid/paper X

Schlauchbeutelmaschine kontinuierlich für Papier und Folie

Einsteck- und Zusammentragmaschinen

Saugbandstrecken / Adressierbänder

Schrumpftunnel

Roboter und Handlingsysteme

Bündelpacker

SIE BENÖTIGEN UNTERSTÜTZUNG?

Wir finden die ideale Verpackung, um Ihr Produkt perfekt und nachhaltig in Szene zu setzen.

Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.