TOP-Innovator 2022

Die beiden Geschäftsführer Timo Kollmann und Curt-Jürgen Raiser

Nachhaltige Papierverpackungen für E-Commerce, Versandhandel und Logistik

Nachhaltige Papierverpackungen für E-Commerce, Versandhandel und Logistik

Die flexible Papierverpackungsmaschine paper e-com fit passt die Versandbeutelgröße automatisch an variable Produktabmessungen an. Der Materialverbrauch wird minimiert.

Papier-Versandverpackung für z.B. Textilwaren

Papierverpackung

Papierverpackung

Auf der Hybridmaschine paper X hybrid advance von Hugo Beck werden im Videobeispiel Zeitschriften nachhaltig und personalisiert in Papier statt Folie verpackt. Selbstverständlich können auch andere Produkte in Papier verpackt werden. Die Papierverpackungsmaschine kann bei Bedarf flexibel auf Folienverpackung umgerüstet werden und bietet dadurch maximale Zukunftssicherheit. Verarbeitet werden Folien aller Arten und Papiere ab etwa 60 g/m2 bis zu 120 g/m2.

Hugo Beck Unternehmensfilm

Hugo Beck Unternehmensfilm

Hugo Beck ist zum vierten Mal unter den innovativsten "TOP 100"

23.3.2022

Dettingen/Erms, 23. März 2022 – Der Verpackungsmaschinenspezialist Hugo Beck erhält zum vierten Mal die „TOP 100“ Auszeichnung für die innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstandes. Der Hersteller von horizontalen Folien- und Papierverpackungsmaschinen überzeugte in der 29. Runde des Wettbewerbs TOP 100 im Auswahlprozess rund um Innovationsmanagement und Innovationserfolg mit seinen Leistungen im Bereich nachhaltige Verpackungslösungen.

Nach 2006, 2011 und 2016 wird nun erneut die Innovationskraft des schwäbischen Familienunternehmens ausgezeichnet. Dabei stehen die Zukunftstrends Nachhaltigkeit und Industrie 4.0 ganz oben auf der Agenda. Seit ein paar Jahren findet eine verstärkte  Erweiterung des Portfolios um Papierverpackungsmaschinen statt, die nach über 65 Jahren Kernkompetenz im Bereich Folienverpackung erfolgreich am Markt positioniert wurden.

„Nachhaltiges Verpacken ist für unsere Kunden angesichts des Klimawandels das Zukunftsthema Nummer eins“, erklärt Timo Kollmann, Geschäftsführer von Hugo Beck. „Als Verpackungsmaschinenhersteller müssen wir hier führend vorangehen und mit Weiterentwicklungen im Bereich der Verpackungstechnik zukunftsfähige Lösungen bieten, egal ob Produkte in Folie oder Papier verpackt werden sollen. Viele unserer Innovationen entstehen in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden, die mit immer wieder neuen Anforderungen auf uns zukommen.“

Der Wunsch nach nachhaltigeren Verpackungen führte zum Beispiel 2019 zur Markteinführung sogenannter Hybridmaschinen, die sowohl mit möglichst wenig oder sehr dünner Folie als auch mit umweltfreundlichem Papier verpacken können. Diese Hybridmaschinen wurden beim TOP 100-Auswahlverfahren besonders honoriert, ermöglichen sie doch Kunden eine Investitionsentscheidung, ohne sich auf das Verpackungsmaterial festlegen zu müssen.

Eine neuere innovative Entwicklung ist die Verpackungsmaschine paper e-com fit, die üblicherweise Produkte in unbeschichtetem, recycelfähigem Papier verpackt und Papierbeutel mittels Vernähen verschließt. Dadurch ist eine im Markt völlig neue Verpackungsart entstanden, die besonders im Bereich E-Commerce und Versandhandel Anklang findet und vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie als Innovation gefördert wurde.

Dass immer wieder neue Ideen generiert werden, liegt auch am fruchtbaren Innovationsklima im Unternehmen. In regelmäßigen Strategiemeetings entwickelt die Belegschaft verschiedene Zukunftsthemen weiter. Viele von ihnen gehören bereits seit Jahrzehnten zu Hugo Beck und verfügen über wertvolles Prozess-Know-how. Gemeinsam sollen in den kommenden Jahren Strategien gefunden werden, um das Unternehmen auch für künftige Herausforderungen fit zu machen.

„Wie sehr ist ein Unternehmen auf Innovation ausgerichtet? Wie konsequent folgen seine Strukturen diesem Ziel? Bei TOP 100 untersuchen wir das“, erläutert Prof. Dr. Nikolaus Franke, der wissenschaftliche Leiter von TOP 100. „Die innovativsten Mittelständler erhalten das Siegel. Es zeigt, dass sie hervorragend für künftige Herausforderungen gerüstet sind.“ Im Grundsatz geht es in der TOP 100-Analyse um die Frage, ob die Innovationen eines Unternehmens nur ein Zufallsprodukt sind oder aber systematisch geplant werden und damit in Zukunft wiederholbar sind. Eine besondere Gewichtung erfährt die Frage, ob und wie sich Neuheiten und Produktverbesserungen am Markt durchsetzen (weitere Informationen zu den Prüfkriterien unter www.top100.de/pruefkriterien).

Am 24. Juni gibt es einen zweiten Anlass zum Feiern: Dann kommen in Frankfurt am Main die Top-Innovatoren des Jahrgangs 2022 zur Preisverleihung auf dem Deutschen Mittelstands-Summit zusammen, um die Glückwünsche von Ranga Yogeshwar entgegenzunehmen. Der Wissenschaftsjournalist begleitet den Innovationswettbewerb seit elf Jahren als Mentor.

TOP 100: der Wettbewerb

Seit 1993 vergibt compamedia das TOP 100-Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge an mittelständische Unternehmen. Die wissenschaftliche Leitung liegt seit 2002 in den Händen von Prof. Dr. Nikolaus Franke. Franke ist Gründer und Vorstand des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien. Mit 25 Forschungspreisen und über 200 Veröffentlichungen gehört er international zu den führenden Innovationsforschern. Mentor von TOP 100 ist der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar. Projektpartner sind die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung und der Mittelstandsverband BVMW. Die Magazine manager magazin und impulse begleiten den Unternehmensvergleich als Medienpartner. Mehr Infos und Anmeldung unter www.top100.de.

Sie möchten Ihr Produkt umweltfreundlicher verpacken?

Wir finden gemeinsam heraus, wie Ihr Produkt ressourcenschonend in Papier oder Folie verpackt werden kann.

Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns!

+49 7123 7208 0
Ansprechpartner
Kontaktformular